Mandarin – ein Symbol für den Urlaub, oder Heiler

Helle und saftige Mandarinen haben lange mit Weihnachten und Neujahr in Verbindung gebracht. Aromen von frischem Obst zusammen mit dem Geruch von Pinien oder Klauen gesättigten Heimaturlaubsgefühlund Komfort. Am SilvestertischMandarinen belegen immer
prominent, und die Kinder bevorzugen oft ihre Süßigkeiten.
Diese Solar freudige Früchte erscheinen in den Märkten und Filialen von Spätherbst und tragen mit ihnen eine gute Stimmung , Fröhlichkeit , Vitamine, und vor allem – ein Gefühl der Feier.
Was diese wunderbaren Zitrus aber angenehme Assoziationen ? Es stellt sich heraus , dass die reichen Mandarine spezifischen Substanzen phytoncides wirklich was eine gute Stimmung. Ein hoher Gehalt an Vitaminen und organischen Säuren nur eine positive Wirkung verstärken . Tangerine Saft verbessert die Verdauung und ist perfekt für Fleisch, und einige Elemente, die das Solar Obst zu machen, die Sehschärfe zu verbessern und verhindern, dass viele Krankheiten auftreten.
Es gibt eine Version , die Mandarine erhielt seinen Namen zu Ehren der Herrscher des alten China. Duftende Zitrus in jenen Tagen galt als ein großer Luxus , leisten, verwöhnen sie half nur die reichen und edlen Menschen des Landes – Mandarinen. Dann gab es eine Sitte, die Früchte der Mandarine Baum Herrscher Chinas als ein Zeichen der Hingabe und Verehrung zu präsentieren.
Was wir wissen, Mandarinen ? Richtig , Mandarine – Vertreter der Familie der Zitrusfrüchte, und damit , versteckte er das ganze Reservoir an Vitamin C. Aber nicht nur das ! Auch in dieser ” orange Kugel ” enthält Vitamin D, das antirachitischen Aktion hat , und Vitamin K , das die Elastizität der Blutgefäße bieten kann. Aber Nitrate in Mandarinen nicht passieren. Da diese Schadstoffe mit Zitronensäure nicht auskommen .
Wählen Sie die leck Mandarine ist ein Kinderspiel . Tangerine Geschmack auf einen Blick bestimmen. Stark saure – ein wenig abgeflacht , mittelgroße Satsumas . Ihre einzige plus – keine Knochen . Riesige, dicke Haut Mandarinen Santra einfachsten gereinigt, aber es ist auch nicht süß genug.
Es gibt viele Möglichkeiten, um Mandarinen, für medizinische Zwecke zu nutzen.
Tangerine Saft ist eine sinnvolle Nahrungs und Heilgetränk . Er vor allem für Kinder (auch Kleinkinder) und Kranken empfohlen.
Mandarinen in der Behandlung von Asthma und Bronchitis. Sie enthalten große Mengen an fenolikovoy Aminosäuren , genannt Synephrin . Es ist bekannt, abschwellende und abschwellend . Um die Lunge von Schleim zu reinigen jeden Morgen wird empfohlen, ein Glas Mandarinensaft zu trinken.
Bei Erkrankungen des Magen-Darm -Trakt , begleitet von Durchfall , sehr nützlich frischen Mandarinen . Die reichliche Verwendung von Mandarinensaft – es ist eine große Verhinderung von helminthiasis . Mandarinenschale ist Teil der Mischung von Kräutern für Bitter, die in der Medizin verwendet wird, um den Appetit zu steigern und verbessern die Verdauung , dauert es 10-20 Tropfen für 15-30 Minuten vor dem Essen.
Bei Diabetes , Abkochung von Mandarinenschale hilft , den Blutzuckerspiegel . 3 Fruchtschalen für 10 Minuten in 1 Liter Wasser gekocht. Bouillon sollte im Kühlschrank aufbewahrt und unverzerrten täglich eingenommen werden.
Hautkrankheiten phytoncids Aktion in Mandarin enthalten ist, so schwer, dass frischer Saft tötet einige Pilze ( Trichophytie , mikrosporiya ) . Um die Haut und Nägel durch Pilze betroffen zu heilen, sollten sie immer wieder in Saft oder Scheiben von Mandarinenschale gerieben.
Trotz der heilenden Eigenschaften , und Mandarinen kann weh tun . Also, reizen sie die Nieren und Magenschleimhaut und Darm. Daher Mandarinen sollte nicht in Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür 12 zu verwenden, Gastritis mit hohem Säuregehalt von Magensaft , Enteritis, Colitis und Exazerbationen der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen , sowie Cholezystitis , Hepatitis und akute Nephritis .
Aber selbstverständlich, vor allem , wir lieben Mandarinen für ihren Geschmack !