Wo ist der beste Klima der Welt ?

Laut der britischen Ausgabe des Economist Intelligence Unit , das beste Klima auf der Erde war in Simbabwe und Malta.
Lake Kariba , Simbabwe befindet , gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in Bezug auf die Reinheit der Umwelt. Es ist der See bestimmt weitgehend das Klima in Simbabwe. 5180 Quadratkilometer – es wurde 1958 nach dem Bau eines 112 -Meter- Simbabwe Kariba -Damm, das Seengebiet erstellt.

Aber trotz des guten Klimas , Harare , der Hauptstadt von Simbabwe, ist eine der Städte für Touristen unattraktiv . Harare erhalten niedrige Werte auf Indikatoren wie Kultur, Gesundheit, Infrastruktur und Bildung , auch nach dem Verlust der Attraktivität von Städten wie Dhaka ( Bangladesch) , Port Moresby ( Papua-Neuguinea) .
Malta nimmt eine führende Position in der Welt , nicht nur in der Bevölkerungsdichte, aber die Zahl der historischen Denkmäler in der Flächeneinheit . Die Zivilisation hat ihre endgültige Form hier vor mindestens 6000 Jahre erworben und seitdem hat sich Malta nicht in Trostlosigkeit und Vergessenheit geblieben – im Gegenteil , ersetzt einige andere Eroberer und hinter einem Vermächtnis der typische Objekte der Architektur, Bildhauerei, Literatur und andere kulturelle Produkte Leben übrig .

Was gibt es da nicht zu malte.Muzei , Megalith-Tempel . Höhlen , Katakomben und Höhlen. Alte Grab . Bastionen , Befestigungsanlagen. Tempel, Kirchen und Kapellen.