Merkmale Verkehrsregeln in Europa

Viele Reisende nach Europa zu gehen , als die Fahrzeug eigenen Autos ausgewählt . Die Vorteile dieser Lösung liegen auf der Hand , so konzentrieren sich auf die weitere wichtiger Punkt – Verkehrsregeln in anderen Ländern.

Zum Beispiel kann die Europäische Route der Auto geben Sie nur in einem reflektierende Weste sein . Allerdings ist seine Farbe nicht streng geregelt. Die Hauptsache – dass er das Auge gefangen . Diese Regel gilt für alle, die im Auto unterwegs sind. Außerdem in Europa hinter dem Lenkrad, können Sie Ihr Mobiltelefon mit Headset zu verwenden . Und in Österreich und immer noch stand von Ihrem Telefon benötigt .

Ein wichtiges Merkmal ist die Tatsache, dass die SDA kein Unterschied zwischen Europa und Holen vor . Deshalb, wenn Sie ein Schild ” Überholverbot ” sehen können, nicht getan und proaktiver werden. Und auch außerhalb der Siedlungen verboten fort rechts.
In Europa können Sie nur die Nebelleuchten im Nebel sind , aber ansonsten ist der Autofahrer wird bestraft werden . Ja, und viel Licht für kurze verwendet werden – nur um den gefährlichen Abschnitt der Straße zu beleuchten. Das Audio-Signal kann nur verwendet werden, um Unfälle zu verhindern. Das heißt, steht an einer Ampel -Signale sind es nicht wert – denn es kann eine Strafe zahlen .

Wenn die Straße über mehrere Fahrspuren , muss die Bewegung auf der rechten Spur zu begehen. Und kann nur zum Überholen und Zeitpunkt rekonstruiert werden. Blinkende Lichter , bat Weise unmöglich zu geben , müssen Sie den linken Blinker zu benutzen.

In einigen Ländern ist eine Art von Frankreich und Deutschland bei starkem Bremsen ist notwendig, um den Not-Aus -Signal zu warnen, hinter der möglichen Gefahr unterwegs sind . Zur gleichen Zeit , können Sie auf der Autobahn nur in bestimmten Orten bleiben. Nur Not-Aus- (Bruch etc.) an der Seitenlinie zur Verfügung, aber die Passagiere und der Fahrer muss das Auto verlassen , Anziehen reflektierenden Westen .
Und es ist sehr anspruchs europäischen Regeln in den Vorschriften über die Kreuzung Zebrastreifen . Zum Beispiel in Deutschland , Österreich und Frankreich haben sich vor “Zebra” zu bleiben , bevor sie an einer Fußgänger kommt – das ist genug, dass er kam gerade auf sie zu.

Besondere Aufmerksamkeit sollte mehr Verkehr rechten Bereich gegeben werden. Wenn die Ampel grünes Licht und die richtige zusätzlichen Abschnitt aus ist, rechts abbiegen erlaubt. Wenn der Hauptverkehrssignalrot und die rechte Zusatzabschnitt aktiviert ist, dann eine Rechtskurve erlaubt. Und wenn das Hauptsignal rot, aber enthalten einen zusätzlichen Abschnitt , dann nach rechts zu drehen ist erlaubt, aber muss Weg für Fußgänger und andere Fahrzeuge mit anderen Zielen zu geben.

Natürlich, all das – nur die Hauptmerkmale der SDA in Europa, und sich in ein anderes Land , müssen Sie gründlich zu untersuchen die Regeln in Kraft , die im Hoheitsgebiet des jeweiligen Landes .